Aktuelle kirchliche Nachrichten und Termine direkt auf das Smartphone

Sie sind Priester, oder verwalten eine Gemeinde?

Hier lesen Sie, wie der Messticker verwaltet wird

Wenn Sie Ticker-Nachrichten und Termine an die App aussenden möchten, benötigen Sie zunächst eine individuelle Gemeinde-Nummer. Diese ist eindeutig und nur für Ihre Gemeinde, Ihren Pastoralverbund oder Pastoralen Raum gültig. Sie sollten diese Gemeinde-Nummer an allen Stellen veröffentlichen.
Die Nutzer des Messtickers installieren eine App auf ihrem Smartphone und werden beim ersten Start der App aufgefordert, diese Gemeinde-Nummer einzugeben.

Als Administator erhalten Sie einen Zugang zur Verwaltung der Nachrichten auf dieser Internetseite. Sie können weitere Administratoren hinzufügen. Alle haben die gleichen Rechte zum Erstellen und Verwalten. Eine Aussendung von Nachrichten per App ist nicht möglich.

Die Nachrichten und Termine werden in Kanälen organisiert: Dies können z.B. einzelnen Kirchen sein, aber auch Gruppierungen oder Interessen.

Die App kann durch Sie individuell gestaltet werden. Sie können Farben und Logos so einstellen, dass die Nutzerinnen und Nutzer die App als "Ihre Gemeindeapp" empfinden. Nachrichten und Termine, die Sie einstellen, werden durch Zuordnung der Gemeinde-Nummer und Kanälen an die richtigen Nutzerinnen und Nutzer ausgeliefert.

Webnutzung (ohne App) für Nutzerinnen und Nutzer

Die von Ihnen eingestellten Termine werden auch als ICS-Link (pro Kanal) zur Verfügung gestellt und lassen sich somit in verschiedenen Systemen, auch als Google Kalender, bei E-Mail-Programmen (Thuderbird/Sunbird, Outlook,...) als öffentlicher Kalender verknüpfen.
Ebenso gibt es eine Ausgabe der aktuellen Nachrichten als IFRAME, den Sie in Ihre Webseite integrieren können.

Preise und Bedingungen

Das Angebot ist und bleibt werbefrei. Es werden keine (!) Nutzerdaten erfasst, die App hat keine Berechtigungen auf den Smartphones. Es ist nicht möglich, Informationen über das Lesen oder die Nutzerinnen und Nutzer  zu erhalten. Die Firma dawesys GmbH ist als Entwickler und Betreiber auf deutschen Servern an sämtliche Datenschutzbestimungen gebunden.
Die App wird grundsätzlich kostenlos in den App-Stores angeboten. Auch die Links zu Kalendern oder webbasierte Dienste bleiben für Nutzer kostenlos und werbefrei. Daher müssen wir unsere Kosten durch eine Monatsgebühr decken. Die Entwicklung der App wurde finanziert durch das Erzbistum Paderborn, die Wartung, Pflege und alle Updates übernimmt die Firma dawesys GmbH.

Wir bieten die Nutzung des Systems für 5 EUR/Monat pro Gemeindenummer an (Abrechnung jährlich im Voraus, jederzeit kündbar, ohne Rückzahlung geleisteter Zahlung, alle Preise inkl. USt.).
Sie können die App 6 Wochen lang unverbindlich testen und erhalten nach Ablauf der Testphase eine Zahlungsaufforderung. Sollten Sie nichts unternehmen, erlischt Ihre Gemeinde-Nummer (alle Daten werden gelöscht).

Gemeindenummer anlegen

Beachten Sie bitte zum Thema Datenschutz

Grundsätzlich sind alle Termine und Nachrichten als öffentlich anzusehen. Erwähnen Sie also keine Namen oder andere sensiblen Informationen. Nutzer können auch andere Gemeindenummern eingeben und alle Kanäle lesen, oder über Links die Kalender verknüpfen.
Denken Sie beim Umgang mit den Terminen oder Nachrichten, also auch z.B. für Kinder oder Jugendliche stets daran, dass Sie eine Einverständnis erhalten haben, wenn Sie personengebundene Daten übermitteln (veröffentlichen).
Die Firma dawesys stellt das System zur Verfügung, wir übernehmen jedoch keine Haftung für die verschickten Inhalte.